Zertifizierung

ZERTIFIZIERUNG

.

Yoga ist nicht gleich Yoga

Yoga ist schon lange kein Trend mehr, er ist eine Bewegung und hat eine Vielzahl unterschiedlicher Richtungen und Stile hervorgebracht. Ich habe mir zum Ziel gemacht, traditionelles Wissen in die moderne Welt von heute zu integrieren. Systematisch, eine Übung auf der anderen aufbauend, soll dieses ganzheitliche Wissen für alle zugänglich gemacht werden. Je nach Bedarf und Umfeld, in dem der Unterricht stattfindet, taucht man mehr oder weniger tief ein. Ganz egal, ob man neu mit Yoga beginnt oder schon Erfahrungen mitbringt.

Weltanschaulich neutral, lebensnah und pragmatisch ist mein Unterricht und Herangehensweise.

 

Yoga bedeutet Mehrwert

Ashtanga Vinyasa Yoga ist ein körperorientierter Ansatz aus dem Hatha Yoga. Es ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der auf den grossen Yoga Philosophien aufbaut und den praktischen Teil darstellt. Er ist für uns westlich orientierte Menschen die Basis für eine persönliche Entwicklung. Verbunden werden körperliche Bewegung mit Atemtechnik und Achtsamkeitschulung, die schliesslich in Konzentrations- und Meditationsübungen führen. Ziel ist es, Körper und Geist in Einklang zu bringen und in einem Zustand zu verweilen, wo man ganz bei sich ist.

Qualitätsnachweis durch Zertifizierung

Meine Präventionsangebote nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V sind von der Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und damit krankenkassenanerkannt.

Mehr Infos zu aktuellen Angeboten erhalten Sie gern unter Kontakt oder direkt bei:

Isabelle Strikos, Mobil: 01522/4504819